Wir über uns
Praktikumsangebot

12. Mainzer Naturgarten-Planer-Lehrgang 2015/2016

Wir bieten Ihnen einen Lehrgang für Garten- und Landschaftsbauer und (angehende) Planer:

Naturnahe Gärten liegen voll im Trend. Gerade junge Familien, die ihr erstes eigenes Haus beziehen, wünschen sich oft Gärten, die anders aussehen, als das übliche Rasen-Koniferen-Einheitsgrün vieler Wohngebiete: Individuell sollen ihre Gärten sein, lebendig, vielfältig, ökologisch wertvoll und daneben natürlich preiswert und pflegeleicht. Und genau das bietet das Ahornblatt-Naturgarten-Konzept.


Wir bieten Ihnen einen Lehrgang für Garten- und Landschaftsbauer und (angehende) Planer:

  • Grundlehrgang an vier Wochenenden im Jahr 2015/2016
  • jährlich eine Aufbau- und Vertiefungsveranstaltung

Nähere Auskünfte und Einzelheiten erhalten Sie gerne direkt von uns.
Wie Sie uns erreichen, erfahren Sie hier.

KURSINHALT (GRUNDLEHRGANG):

  • Aus der ganzen Vielfalt schöpfen: Grundkenntnisse der heimischen Pflanzenvielfalt (Gehölze und Stauden)
  • heimisch – ausheimisch – gleichgültig? – gute Gründe für die Verwendung heimischer Pflanzen
  • Naturgärten als „Fest der Sinne“: Gartenplanung unter Einbeziehung aller menschlichen Sinne
  • Welche Pflanze an welchem Platz? Für jeden gärtnerischen Zweck die richtige heimische Pflanze
  • Planen im Einklang mit Mensch und Natur: Gesichtspunkte für eine lebensfreundliche Gartengestaltung
  • Pflanzenbeschaffung: Bezugsquellen, Sortenechtheit, Ausschreibungen als Problem
  • Der Umgang mit den Pflanzen ist sichtbar in den Gärten: Möglichkeiten, auch im Arbeitsalltag Pflanzen als Mitgeschöpfe zu achten
  • Naturnahe Anlagen nach der Pflanzung: die richtige Pflege und Betreuung naturnaher Pflanzungen
  • Naturnahe Gärten richtig „verkaufen“: Motivation und Unterstützung der Garten-Kunden; praktische Fragen vom ersten Gespräch bis zur Pflege

VERMITTLUNG DER INHALTE jeweils durch

  • theoretische Einheiten (mit Bildern),
  • greifbare Anschauung in Naturgärten und in der freien Landschaft
  • praktische Planungs- und Gestaltungs-Übungen (auch eigener Vorhaben der Teilnehmer).
  • Referenten, die die Vielfalt und Einsatzmöglichkeit der heimischen Flora vermitteln

Alle Teilnehmer erhalten nach vollständiger Teilnahme eine Fortbildungsbescheinigung,
die zugleich Grundlage einer Zusammenarbeit als Ahornblatt-Partner ist.

ORGANISATORISCHES

Zeitorte: vier Wochenenden (Freitagabend bis Sonntagnachmittag):
* 8.-10. Mai 2015, 12.-14. Juni 2015, 11.-13. September 2015 und 15.-17. Januar 2016.
Der Grund-Lehrgang kann nur im ganzen belegt werden.
Kursort: Mainz und Umgebung
Leitung: Dr. Norbert Kleinz und Mitarbeiter
Unterkunft: siehe unter www.Ahornblatt-Garten.de/Unterkunft;
einfache Unterbringung im Hause in Einzelfällen möglich
Kosten: Die Teilnehmergebühr für den gesamten Grund-Lehrgang (4 Wochenenden) beträgt 490,- € ohne Unterkunft/Verpflegung.
Ermäßigter Preis für Teilnehmer unter 25 Jahren und Mitglieder des Naturgarten e.V.: 420,- €.
Sonderpreis für Auszubildene und Studierende aus dem Fachbereich Garten- und Landschaftsplanung/-bau: 380,- €.
Anmeldung: bis spätestens 10. April 2015

>> Faltblatt herunterladen: Planerlehrgang 2015/2016 <<


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.