Wir über uns
Praktikumsangebot


Besuchen Sie uns auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung (18. bis 26. März 2017)

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der größten Verbraucherausstellung in Rheinland-Pfalz und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch.

Täglich von 10 bis 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr.

Besonders günstige Messeangebote 2017 – Sparen Sie bis zu 50% !

Etliche Pflanzen geben wir nach der Rheinland-Pfalz-Ausstellung besonders günstig ab.

 

[Preisliste Messeangebote herunterladen]

Hier finden Sie uns:

Halle 2, Stand 207

Anfahrtsbeschreibung:

www.rheinlandpfalzausstellung.de

Die Sortenliste, der Farbkatalog 2016/2017 und die Obstliste 2017

Sortenliste 2016 Katalog 2016 

Angebotslisten

Die Sortenliste und die neue Obstliste können Sie hier im PDF-Format herunterladen: SortenlisteObstliste.

Die gedruckte Sorten- und Obstliste senden wir Ihnen auf Anfrage auch gern kostenlos zu.

Den farbigen Bildkatalog erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr von 7,50 € (Einzelheiten siehe hier).

Es sind auch wieder etliche Neuheiten dabei, die in den Listen und im Bereich „Pflanzenmarkt“ mit „neu“ gekennzeichnet sind.

Ahornblatt im SWR Fernsehen

Die Sendung Grünzeug im SWR Fernsehen hat über uns berichtet. Hier können Sie den Beitrag noch einmal sehen:

Hier geht es zur Seite der Sendung: [grünzeug]

 

Wann pflanzen Sie?

Neem: Natürliches Mittel gegen den Buchsbaumzünsler

 

2066-pic1-700y700

Neem ist ein natürliches, über die Pflanze wirkendes Mittel, z.B. zur Bekämpfung des Buchsbaumzünslers

Neemöl wird aus Extrakten der Blüte des Neembaumes gewonnen. Dieser immergrüne Baum, der auch indischer Flieder genannt wird, ist ein Verwandter der Mahagonibäume. Er wächst hauptsächlich in Ostindien und Bangladesch, wird aber zunehmend auch in Afrika, Amerika und Australien als Nutz- und Schmuckpflanze angebaut.


|Den ganzen Beitrag lesen…

Die neugezüchtete Kletterrose 'Kardinal Lehmann'

Diese Rose istRose 'Kardinal Lehmann' nicht nur als Rosensorte eine Premiere, sondern sie ist vor allem auch die erste einer Reihe von Züchtungen, die nach über 150 Jahren die Kreuzung aus einheimischen europäischen Rosen wieder aufnimmt. Damals brach die Züchtung mit europäischen Rosenarten jäh ab, weil die dauerblühenden ostasiatischen Arten eingeführt wurden, die seitdem vollständig das Rosensortiment bestimmen, seien es Teerosen, Beetrosen, Kletterrosen, Englische Rosen oder sonstige Neuzüchtungen.
|Den ganzen Beitrag lesen…

Ahornblatt mit Urobstangebot im SWR Fernsehen


Die Sendung „Grünzeug“ im SWR Fernsehen hat uns in unserem Gartenmarkt besucht.

Gartenexpertin Heike Boomgaarden hat sich ausführlich über unser Urobst-Angebot informiert und sich von Christoph Schallert und Ahornblatt-Geschäftsführer Dr. Norbert Kleinz durch die Anlage führen lassen.

Mehr zum Thema:

Urobst von Ahornblatt – Naturnah, pflegeleicht und ein Geschmack wie früher

Das Urobst-Konzept von Ahornblatt